News

25.10.11 09:49 - Die Frösche tun sich selber Schaden, wenn sie die Eishirsche zu Hause laden (der Situation angepasstes altdeutsches Sprichwort) - Von:  Ingo Loth

Die Sebnitzer Eishirsche (unterstützt durch die Oberlausitzer HIG) konnten am vergangenen Wochenende ebenfalls wieder erfolgreich nach Hause kehren. Am Samstagabend lief die schwarze Scheibe in der Freiberger Arena (Heimstätte...[mehr]


21.10.11 08:24 - Die Frösche warten - Von:  Ingo Loth

Am kommenden Samstag den 22.10.11 um 19.15 Uhr werden wir als Oberlausitzer HIG (Hockey-Interessen-Gemeinschaft) in der Dresdner Freiberg-Arena auflaufen. Eingeladen von den Dresdner Fröschen (Mannschaft der DTL) hoffen alle auf...[mehr]


16.10.11 20:13 - OSHL-Champion besiegt Meister der DTL Ost - Von:  Ingo Loth

Den ersten Saisonsieg der Sebnitzer Eishirsche innerhalb der Oberlausitzer HIG (Hockey-Interessen-Gemeinschaft) konnte man am vergangenen Samstag mit 8:7 gegen die Mannschaft der Dresdner Prellböcke feiern. Wikipedia: ......[mehr]


13.10.11 17:18 - Volle Fahrt voraus gegen die Dresdner Prellböcke mit Eishirsche Block innerhalb der Oberlausitzer HIG - Von:  Heiko Loth

Am kommenden Samstag, den 15.10.2011 um 20:00 Uhr im Zimni Stadion Rumburk wollen die Dresdner Prellböcke, nach großer Ankündigung Daten folgen lassen. Wie am letzten Wochenende wird eine Reihe der Eishirsche innerhalb der...[mehr]


10.10.11 17:35 - Eishirsche schrammen knapp an einer Überraschung vorbei - Von:  Heiko Loth

5 Stunden innerhalb von einem Tag standen die Eishirsche zusammen mit den angereisten Eishacklern vom Tegernsee in Rumburk auf dem Eis. Am Freitagabend ergänzten die Eishirsche mit einer Reihe die Eiseiligen aus Spitzkunnersdorf....[mehr]


05.10.11 17:10 - Saisonauftakt der Eishirsche gegen Gäste aus Oberbayern - Von:  Heiko Loth

Die Eishirsche werden am 8.10.2010 um 18 Uhr ihr erstes Freundschaftsspiel der Saison im "Zimni-Stadion" in Rumburk bestreiten. Der Gegner mit der BSG Louisenthal nimmt stramme 600 Kilometer Anfahrt auf sich um den...[mehr]


Newsarchive